Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

http://myblog.de/luek

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Fotos online!

dieser eintrag wirdn bisschen kuerzer... die fotos sind online ... brauche noch ein paar e-mailadressen hab bis jetzt erst 5 oder so ... aber mein blog dienst sagt mir, dass gestern allein 33 leute meinen blog angeschaut haben... also losloslos!!...

1.9.06 04:05


Werbung


jojo whazzup

mmmhm ... jaja das war lecker heut morgen... wir hatten  "chocolate gravey with biscuits" das ist so ne art schokoladenfondue ... nur, dass man das mit kleinen broetchen anstatt mit fruechten isst ... seehr lecker... und die haben mir gesagt, dass sie das jeden sonntag haben...  ja und gestern und vorgestern war ich ... wie gesagt campaigning und ich durfte suessigkeiten vom wage schmeissen und sowas... n bisschen wie karnival... aber das war dummerweise nur ca die erste stunde so um 10 oder so fing das an... und dann blieben wir da bis 9:30... so ab 7 uhr wurds wieder lustig aber sonst wars gestern so teils n bisschen boring. naja dafuer heute schoen lange ausruhen und machen was man will... ausser man nimmt rat von seiner mama an(wie ich) und hilft im haushalt... ich hab staubgesaugt... :P ... mit so nem riesengeraet ... habta noch nich gesehn!! ... irgendwie von na firma rainbo oder so... und total ohrenbetaeubend laut... aber dafuer is jetzt alles sauber wieder... vielleicht  haette ich besser jetzt das wohnzimmer fotografiert weil n paar leute meinten es waer hier unordentlich... das stimmt natuerlich gar nicht... es war halt nur unordentlich als ich das foto gemacht hab.. ja...

und dann will ich euch doch heute mal so n bisschen meinen ungefaehren schulablauf beschreiben... ich wach immer so ungefaehr um 7 uhr morgens auf( ne stunde frueher al in D) und dann ess ich n bisschen was ... und geh dann ca uym 7:45 mit den anderen kindern aus diesem haus nach draussen wo der schulbus uns dann abholt... ja ich muss hier nicht zu einer bushalte gehen oder so... seeehr komfortabel... ja dann fahrn wir ca 10 min und sind dann in greenville... wo zuerst die kleinsten in die preschool (vorschule) entlassen werden... dann die naechstaelteren in die elementaryschool(grundschule) da gehen dann maria und sarah hin... und dann faehrt der bus endlich zur junior-/seniorhighschool wo wir dann in die schule gehen... zuerst gehen wir in die sporthalle und warten da ca 15 min... waehrend andere in der schule fruehstuecken koennen... danach hab ich immer advisory bei herrn crites... (der mit dem guerteltier bei den fotos) und danach hab ich dann fuenf weitere stunden... an B tagen hab ich in der sechsten sport und das heisst baseball und an A tagen hab ich nach der sechsten baseball ... deswegen komm ich an A tagen immer sogar noch ein bisschen spaeter nach hause als an B tagen... ja... und dann holt uns immer susan ab bringt uns (jacob und mich) nach Hause hier zur ranch... danach mach ich dann manchmal n bisschen Hausaufgaben und dann gibts irgendwann auch abendessen ... danach nur noch blogschreiben oder tv schaun mit der familie... als hobbies haben die ja auch karten- und brettspielen angegeben.. und das stimmt teilweise sogar... manchmal schauen wir aber auch einfach nur irgendwelche shows oder filme... hier laufen irgendwie die besten filme zu jeder zeit... aber die meinten das die auch einige pay-tv sender haben ..... ja und dann immer noch duschen und um ca 11:30 leg ich mich denn zur ruh' ... so ist das ... da manche leute noch ein paar mehr fotos gewuenscht haben werd ich die jetzt machen... ein paar vom haus und ein paar von den raeu8mlichkeiten hier ^^ ... so bis dann dann...

LUKAS

p.s.: Ich glaub ICQ ist auch bald auf diesem pc!

3.9.06 21:00


p.p.s.:

uebrigens ist hier morgen labour day... also hab ich frei! ... beneidet mich
3.9.06 21:01


Sept 6

ja hallo everbody ... heute war auch wieder ein schoener schultag ... ich hab heut das erste mal klaviergespielt... in der ca 10.ten chorstunde hab ich mal den lehrer gefragt ob ich ein bisschen was spielen duerfte... und er meinte "sure... didn't even know you play it" oder so aehnlich... und hat mich dan ein bisschen was spielen lassen... peinlich wurds dann nur als alle andern ganz ruhig wurden und sogar versuchten mir zuzuhoeren... ich hab mich zemlich oft verspielt... aber die haben dann trotzdem applaudiert... jaaa aber generell siond die ja alle total nett zu mir in der schule... jeder gruesst mich immer auf den fluren und so ^^ das ist ganz witzig... ich frag mich nur ob das wohl alles so bleibt... und dann heute beim baseball training hab ich mioch heute erstmal jede menge mit dem anderen austauschschueler unterhalten ...und nun bin ich wieder richtig froh so ne nette familie zu haben denn ich hab erstmal erfahren, dass er eigentlich nur in einer sogenannten "welcome family" ist... bei herrn crites... (dem mann auf dem foto mit guerteltier) ja ... und ne welcome family ist sowas wo man zuerst hinkommt wenn die organisation keine familie bis zum flugtermin findet dann fliegt man erst und ist dann da in der ersten familie und kann sich dann noch entscheiden ob man bleibt.... oder das heisst das man eigentlich in noch eine andere familie kommt aber bei david (dem anderen austauschschueler aus ecuador) ist das halt so dass herr crites ihm ... angeboten hat bei ihm zu bleiben... ja und er sagt, dass das halt oft ganz schoen langweilig ist bei ihm... herr crites sei seehr nett aber halt ... single und er hat keine kinder und so weiter... deswegen ist es wohl nicht so turbulent wie hier manchmal ... ja und an alle die imemr noch auf mich in ICQ warten ... ich duerfte es mittlerweile theoretisch runterladen aber ich komm nich dazu... naechstes wochenende vielleicht... aber in der woche komm ich sowieso immer erst so um 6 uhr nach hause ... und dann ist es bei euch sowieso 1 uhr morgens... also fuer instant messaging vielleicht dieses wochenende(alle die s nicht wissen ICQ ist sowas wie MSN ... man kann sich ueber internet mit personen, die dasselbe programm kostenlos aus dem interneet geladen haben, unterhalten)

cy'all

LUKAS

7.9.06 01:32


September 12

hi mal wieder hiiier aus silva im wunderschoenen missouri... ja gestern war hier 9-11 ... was natuerlich das datum des anschlages auf das world trade center in new york ist... und es gab jede menge shows im fernsehn und ein paar halbmast-flaggen ... aber ansonsten war nicht viel mehr anders als sonst... ja ... aber man merkt ja schon ganz schoen den patriotismus der der amerikaner hier... wir haben einen so nen typen in der klasse der immer ne armyuniform anhat... und ganz viele die shirts anhaben mit werbung fuer den teil der army dem sie spaeter beitreten wollen (airforce, rangers,  ...) und dann hoert man aber auch hier immer mal wieder von den toten soldaten natuerlich besonders von denen die in der gegend hier lebten und das ist hier natuerlich immer ein bisschen anders als in deutschland wenn man dann einfach nur hoert... 2 amerikanische soldaten starben... hier kommen dann interviews mit angehoerigen und jeder menge emotionen... ja und dann ist da natuerlich der patriotische pledge to allegiance ... den alle immer am montag aufsagen muessen ... naja in manchen schulen muss man es jeden tag tun... ich kenn diesen schwur zur loyalitaet fuer die usa noch nicht auswendig aber ich denke ich werd den auch nicht aufsagen muessen ... so als deutscher und so und dann wollt ich euch noch sagen was hier jerry sonst noch so macht... weil mich ein paar danach gefragt haben... also erstmal ist er auch noch bei der freiwilligen feuerwehr und wurde in der zeit die ich jetzt hier bin shconmal zweimal gerufen... ist immer ziemlich aufregend... die haben hier so ein funkgeraet und so ... und dann sagen nochmal alle kinder ihm " i love you" was hier ja wie die meisten wissen eine eher alltaegliche phrase ist als in deutschland... ja ... und sonst hat er noch so einen truck mit jeder menge werkzeuge und irgendwie sowas womit er metallbearbeiten kann... habs selber nicht ganz verstanden... und dann haben die hier ja natuerlich auch noch kuehe ... die keine milch geben sondern halt zum essen da sind ... und die verkaufen die neuen kleinen kuehe nur und des macht dann natuerlich auch noch ein bisschen arbeit... und susan sagt mir gerade, dass er nicht ganz normal wie jeder andere arbeitet, weil er einen arbeitsunfall hatte und heisses oel auf groesse teile seiner haut bekommen hat... und seitdem hat er so eine ein bisschen andere haut auf seinem linken aurm und bein ... so ... genug geredet... bald mehr

LUKAS

13.9.06 00:23


Sept 19

ja ... auf die vielen anfragen gibts mal wieder n neuen eintrag... aber ich hab viele mails geschrieben und wer noch was bestimmtes wissen will kann des ja gerne machen ... mails kommen uebrigens auch an, die hier unter kontakt geschrieben werden... ja und dann nochmal falls ich micjh da irgendwann mal vertippt haben sollte oder so... ich gab drei gastgeschywister und dass sind 2 maedchen und ein junge ... hatten wohl ein paar falsch verstanden ... ja und heute hatte ich meine erste fahrstunde ... war ganz witzig... auch wenn man hauptsaechlich 5 meter nachy vorne fahren musste, alles ausmachen und schluessel zeigen... dann weiterfahren ... und dann das grosse finale... alles rueckwaerts zurueckfahren... alles auf nem parklplatz ... :D ... aber troztdem witzig ... aber ich hab des noch nich so ganz verstanden... ich glaub was ich da mache ist irgenbdwie nur n kurs so den macht man damit die versicherungssumee niedriger ist oder so... und die license... also den schein an sich muss man irgendwoe umsonst beantragen und kriegt den denn oder so ... muss nochmal genauer erfragt werden... ja und dann noch mal ein paar sachen: irgendwie hab ih gar keinen "kulturschock" ...  auf den ich so lanfge vorbereitet wurde und der mich schlecht draufbringen sollte... vielleicht weil ich schonmal in kanda war oder weil man soviel aus den usa schon kennt... und ich wurde natuerlich auf die vielen anderen sachen mit meinen vielen anderen reisen vorbereitet... zb dass die hier ihre bettlaken so komisch haben... wie die franzosen ... aber wie gesagt kenn ich ja... und dann ists auch komisch,m dass ich irgendwie kein heimweh habe oder so... wobei ich aber letzte zeit immer oefter mal an frueher urlaube und freunde denke... aber irgendwie so richtig nach hause will ich bis jetzt noch net... ja und dann frag ich mich ob ich wohl schon englisch denke... ich weiss es irgendwie gar nicht ... aber ich glaube die meiste zeit schon ... hm jetzt natuerlich nicht weil ich einen deutschen text schreiben will aber sonst... mal drauf achten :P ... jop weiss nicht was noch zu schreiben.... obwqohl ...der float-trip mit mr crites ... was in wirklichkeit n kanadier ausflug war... also diese langen boote mit den stechpaddeln... ja und zwischendurch waren wir noch in so einer komische hoele... aber  sonst wars witzig... bis auf den sonnebrand der folgte ... ja in schule und hier zuhause ist alles in ordnung... so jetzt weiss ich wirklich net mehr was zu schreiben... schoene gruesse... bis denne und cu

LUKAS

20.9.06 00:37


doch noch was:

jep .... grade sagt susan, dass die vorlaeufiogen noten angekommen sind und da mus sich jetzt einfach mal ein bisschen protzen... sry ....: advisory P ( passed da gibts keine noten) english III A-, per finance A, Am History B-, HS Choir A, US Geography A-, Adv math B, Bio II A, French II A, Drivers Ed A, Athletics A ... und wie ihr ja alle bestimmt wisst ist A die beste Note
20.9.06 00:52


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung